Hochzeitsplanung & freie Traureden

„Find what you love and let it kill you.“ – Charles Bukowski

©Asmus Asmus

Als ich nach meinem Studium anfing, als Stylistin zu arbeiten, hatte ich immer das Gefühl, dass etwas in meinem Leben fehlt. Damals hätte ich niemals gedacht, dass ich einmal als Hochzeitsplanerin und freie Traurednerin arbeiten würde. Hochzeiten haben mich ehrlich gesagt nie besonders interessiert. Als mich dann aber eine liebe Kollegin aus der Not heraus gefragt hat, ob ich sie auf einer Hochzeit unterstützen könnte, wusste ich, was bisher gefehlt hat. Seit diesem Tag fühle ich mich beruflich gesehen „angekommen“.

Jedes einzelne Brautpaar ist einzigartig. Sie alle haben eine Verbindung zueinander, bei der ich auf der Stelle Gänsehaut bekomme. Keine Geschichte ist gleich. Jeder Verlobungsantrag ist besonders, und jedes Paar weckt meine Leidenschaft für den Beruf aufs Neue.

Ihr seid ein Brautpaar und benötigt noch Unterstützung? Dann begleite ich euch gerne. Ob als Planerin, Zeremonienmeisterin oder als freie Traurednerin.